Mai 03
2014

Open Source

Open Source( deutsch quelloffen) Programme bezeichnet Software wo der zugrundeliegenden Quelltext kostenlos verbreitet werden darf und von jeden bearbeitet werden darf. Im Rahmen der geltenden Lizenz und die jeweiligen Geschäftsbedingungen.

Die Qualität der freien Programme kann es heute mit den kommerziellen Programmen sehr gut aufnehmen. Dadurch das es jedem möglich ist, an diesen Programmen zu arbeiten, sind im laufe der Zeit viele Nützliche Anwendung Module (Add ons)  entstanden die individuell in das jeweilige Open Source Programm integriert werden können.

Bekannte Open Source Programme sind:

Mozilla Firefox   freie alternative zum Internet Explorer

Thunderbird      freie alternative zu Microsoft Outlook

Open Office     freie alternative zum Microsoft Office Parket

Linux              freie alternative zum Microsoft Betriebssystem

Joomala          freies Content- Management- System

Gerade nach den neuesten Meldungen, wo wieder eine Sicherheitslücke im Internet Explorer gefunden wurde, ist ein Internet Browser ( Programm was HTML Seiten lesen kann) wie Firefox eine sichere Alternative. Etweilige Sicherheitslücken werden durch einen offenen Quellcode schneller gefunden und können schneller geschlossen werden.

Was für ein Web möchten Sie?

 Zum Firefoxvideo

About brifed

Ich bin Jahrgang 1966, lebe mit meinen Mann und meinen Sohn in Bielefeld. Der Computer gab mir schon immer die Möglichkeit meine Kreativität auszuleben. Ich gebe individuelle Computer- und Internetkurse speziell für Menschen ab 55 Jahre. Desweiteren schule Ich kleine Betriebe, Freiberufler und Selbständige hinsichtlichdem Empfehlungen des BSI und erstelle Sicherheitskonzepte. Aber auch für Privatpersonen. Seit 2012 bin ich IT-Referentin bei der Diakonie in Bielefeld und gebe dort wöchentlich zwei Computerkurse. Mehr Infos www.brifed.de
This entry was posted in Tagesbegriff. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar