Mai 11
2013

Neue Variante des Bundeskriminalamt Trojaner!

 

In den letzten Tagen ist wieder eine Variante des Bundeskriminalamt Trojaner aufgetaucht.

Verbreitet wird der Trojaner per Drive-By-Download auf Ihren Computer. Mit einen Popup-Fenster wird er vor dem Desktop geschaltet.Das Arbeiten an Ihren  Computer wird mit den Worten “Ihr Internet Service Provider ist blockiert”  unmöglich gemacht.

Der Trojaner verwendet das Logo der Pressestelle des Bundeskriminalamtes. Die Schadsoftwäre vermittelt den Eindruck das es sich hierbei um eine Legitime Software handelt und Ihr Computer wegen unbefugter Netzaktivitäten geblockt wird.

Die Schadsoftware installiert Bilder mit kinderpornogafischen Inhalt, die im Hintergrund auf den Opferrechner heruntergeladen werden. Auf der Einblendung des Popups Fenster wird den infizierten Computernutzer mit einer Strafe oder Lösegeld in Höhe von 100€ gedroht.

Was Sie tun können, wenn Ihr System von den Trojaner befallen ist und wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier:

About brifed

Ich bin Jahrgang 1966, lebe mit meinen Mann und meinen Sohn in Bielefeld. Der Computer gab mir schon immer die Möglichkeit meine Kreativität auszuleben. Ich gebe individuelle Computer- und Internetkurse speziell für Menschen ab 55 Jahre. Desweiteren schule Ich kleine Betriebe, Freiberufler und Selbständige hinsichtlichdem Empfehlungen des BSI und erstelle Sicherheitskonzepte. Aber auch für Privatpersonen. Seit 2012 bin ich IT-Referentin bei der Diakonie in Bielefeld und gebe dort wöchentlich zwei Computerkurse. Mehr Infos www.brifed.de
This entry was posted in Sicherheit. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar